Bayerisches Derby in Fürth

Nov 29, 2010   //   by redsand   //   Aktuelles, Stadionsprecher  //  1 Kommentar
SpVgg Greuther Fürth vs. TSV 1860 München

SpVgg Greuther Fürth vs. TSV 1860 München

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: Zum Abschluss des 14. Spieltages haben wir heute das bayerische Derby im Sportpark Ronhof. Zwei Punkte trennen die SpVgg Greuther Fürth und den TSV 1860 München, die sich aktuell auf Rang 7 und 8 in der Tabelle befinden und beide mit einem Sieg Anschluss an die Spitzengruppe halten können.

TSV 1860 München

Die Rahmenbedingungen für die Gäste aus München sind dabei jedoch nicht allzu rosig. Ein stetiger Balanceakt zwischen Überleben und Insolvenz zwingt die Löwen zu unpopulären Maßnahmen – so ist man wohl dazu gezwungen einen Teil seiner Stammspieler, und damit seines Tafelsilbers, zu verkaufen um überhaupt noch bestehen zu können. In diesem Zusammenhang kam man mit den zwei Punkten Abzug wegen unrichtiger Angaben im Lizenzverfahren vor einigen Wochen wohl noch glimpflich davon. Dem gegenüber steht jedoch eine starke Mannschaft um Trainer Rainer Maurer die seit zehn Spielen ungeschlagen ist und mit einem Sieg einen Teil der Sorgen lindern könnte.

SpVgg Greuther Fürth

Das Kleeblatt hingegen möchte „dieser Serie ein Ende bereiten“ und sich nach vier Punkten aus den beiden vergangenen Partien weiter stabilisieren und vor Weihnachten noch einige Punkte holen. Helfen könnten dabei auch wieder Milorad Pekovic (nach Gelb-Sperre) und Stephan Schröck (Krank? Innenbandzerrung im Knie). Auch Christopher Nöthe ist wieder soweit fit und könnte heute gegen den TSV sein Comeback in den Kader feiern.

Stadion-TV

Eine Stunde vor Anpfiff des Spiels findet hinter der Nordtribüne wieder der Live-Fantalk statt. Im Interview steht Stadionsprecher Stefan Krautz wieder ein Spieler oder ein Offizieller der SpVgg Rede und Antwort. Aktuelle Informationen rund um das Kleeblatt und die Gäste aus München gibt es dann im Stadion-TV vor Anpfiff der Partie. Während der Halbzeitpause geht es um 100-Liter Freibier beim Tucher-100-Liter Schuss.

1 Kommentar

  • Das heutige Spiel gegen den TSV 1860 München findet nach jetzigem Stand trotz der winterlichen Bedingungen statt. Die Rasenheizung läuft auf Hochtouren und die Ränge im Süden und die Zufahrtswege werden vom Schnee befreit. Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse ist es sinnvoll bei der Anreise entsprechend Zeit einzuplanen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar