Stefan bei Energy 106,9 im Interview

Mrz 20, 2012   //   by redsand   //   Aktuelles, Moderation, Stadionsprecher  //  Keine Kommentare

Interview mit Stadionsprecher Stefan zum DFB-Pokal Halbfinale bei Energy 106,9

Der Countdown läuft, ganz Fürth ist in heller Aufregung und Vorfreude auf das Heimspiel der SpVgg Greuther Fürth im DFB-Pokal Halbfinale gegen Borussia Dortmund (BVB). Im heimischen Sportpark Ronhof ist um 20:30 Anpfiff, im Stadion-TV geht es bereits eine Stunde vorher los. Radio Energy 106,9 mit seinem Moderator und Kleeblattfan Kai Maltz-Kummer hat zu diesem besonderen Anlass den Fürther Stadionsprecher Stefan Krautz frühmorgens um 08:00 Uhr aus dem Bett geholt …

DFB-Pokal ist die Kür

Im Interview stellt sich Stefan den Fragen von Kai Maltz-Kummer. Die Stimmung vor dem Spiel ist fantastisch, vor allem nach dem grandiosen Auswärtserfolg beim TSV 1860 München, den die Fürther mit 4:1 des Platzes verwiesen. Eine emotional gute Ausgangslage für das heute anstehende Halbfinale im DFB-Pokal gegen den BVB.

Stadionsprecher Stefan Krautz freut sich riesig auf das Heimspiel. Kein Angst – Vorfreude hat er, wenn auch der Aufstieg in seinen Augen noch wichtiger ist als das Weiterkommen im DFB-Pokal. „Der DFB-Pokal ist die Kür“, so Stefan, doch noch wichtiger ist der langersehnte Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Allerdings lässt der Stadionsprecher auch durchblicken, dass er selbstverständlich nichts gegen eine kleine Sensation hätte … das würde für die SpVgg Greuther Fürth nicht nur ein, sondern gleich zwei, Meilensteine in der Geschichte bedeuten: 1. Das Erreichen des DFB-Pokal-Finales und 2. die relativ sichere Teilnahme am internationalen Fußball … ein bisschen Träumen darf man ja :)

Hinterlassen Sie einen Kommentar